Skip to main content

Programm im Offenen Treff

Im offenen Treff kannst du andere junge lesbische, schwule, bi, pan, dem A*Spektrum Zugehörige, trans*, inter*, non-binary und queere Menschen kennen lernen (Was bedeuten die Begriffe?). Uns ist es wichtig, hier einen geschützten Raum zu schaffen, in dem du offen mit deiner sexuellen Orientierung und Geschlechtsidentität umgehen kannst. Dabei können wir Spaß haben oder auch über Unsicherheiten und Sorgen reden.

Manchmal gibt es besondere Veranstaltungen und Projekte, manchmal schauen wir spontan, worauf ihr Lust habt: Kochen, basteln, etwas spielen oder einfach miteinander reden. Für die Woche gibt es immer ein festes Programm, das du unten findest.

Der offene Treff findet immer von 16 bis 20 Uhr statt. Du musst nicht die ganze Zeit da sein. Du kannst auch später kommen oder früher gehen. Eine Anmeldung ist auch nicht nötig – komm einfach vorbei, wann du möchtest! Das Team und die anderen Jugendlichen werden dich freundlich begrüßen.
Wenn du noch Fragen hast, schreibe uns gern eine E-Mail an treff(at)sunrise-dortmund.de

 

Die Woche im Offenen Treff

Jeden Montag, Mittwoch und Freitag finden unsere LSBPATINQ+-Treffs für alle bis 23 Jahre statt.

Jeden Donnerstag findet bei uns der FLINTA*-Treff statt, der sich an alle Menschen bis 23 Jahre richtet, die F(rau), L(esben), I(nter), N(on-binary) und/oder T(rans*) oder A(gender) sind.

Jeden 1. und 3. Dienstag  im Monat ist Trans*-Treff für alle trans*, inter und non-binary Menschen bis 23 Jahre – und alle, die sich noch nicht ganz sicher sind, was ihr Geschlecht eigentlich ist.

Jeden 2. und 4. Dienstag  ist BIPoC-Treff für alle LSBPATINQ+ Menschen of Color bis 23 Jahre.

 

Neue Broschüre von queeren Teens für queere Teens TALK_2me

Hurra, die Broschüre, an der ihr mitgewirkt habt, ist nun endlich online und druckfrisch zu bestellen!!!

Hierin geht es um verschiedenste Themen rund um Sexualität und Gesundheit. Dazu gibt es für queere junge Menschen bisher viel zu wenig Infos.
Entstanden ist das Ganze aus einer Projektwoche mit der aidshilfe dortmund. e.V. und dem Sunrise bzw. euch zusammen. So sind eure Ideen und Erfahrungen in dieses Heft eingeflossen und das macht diese Broschüre so einzigartig und wertvoll. Yeeeeah! Schaut sie euch an, in dem ihr auf den Link klickt oder bestellt sie unter klein(at)sunrise-dortmund.de
Fachkräfte, Lehrer*innen, Eltern und Allys dürfen sich selbstverständlich eingeladen fühlen, diese Broschüre zu lesen, zu bestellen und weiter zu verteilen! Lasst uns gemeinsam queere Liebes-und Lebensformen sichtbar machen!

Und jetzt laden wir euch ein, ein wenig zu stöbern, zu entdecken und nachzudenken – alleine oder mit Freund*innen!
Und ganz herzlichen Dank an alle Jugendlichen aus dem Sunrise, danke an die aidshilfe dortmund. e.V. und die Stadt Dortmund für die Finanzierung!

Hier könnt ihr auf den Link klicken:

WEB Broschüre Talk_2me

Bestellen könnt ihr die Druckausgabe bei klein(at)sunrise-dortmund.de