Skip to main content

Konzept

Sunrise ist eine Jugendbildungs- und Beratungseinrichtung für bisexuelle, pansexuelle und asexuelle, trans*, inter*, non-binar und queere (LSBPATINQ) junge Menschen bis 23 Jahre in Dortmund (Was bedeuten die Begriffe?). Jugendliche, aber auch Erwachsene, z. B. Eltern, Angehörige und Fachkräfte, finden bei uns ein wichtiges Angebot, das es in dieser Form in der Region nirgendwo anders gibt.

Sunrise ist ein Schutzraum

Grundlegend für die Arbeit des Sunrise ist die Konzeption als Schutzraum. Junge LSBPATINQ bis 23 Jahre finden bei uns eine diskriminierungssensible Umgebung vor, in der sie angstfrei ihre Gefühle und Gedanken zulassen können. Bei uns können sich junge LSBPATINQ mit Gleichaltrigen, die ähnliche Erfahrungen gemacht haben, sowie mit Fachkräften, die selbst lesbisch, schwul, bisexuell, trans* oder queer sind, austauschen. Mit einem intersektionalen Ansatz gestaltet das Sunrise einen diskriminierungssensiblen „Safe Space“ auch für junge LSBPATINQ of Color und mit Fluchterfahrung.

Sunrise ist ein Jugendtreff

Sunrise ergänzt die bestehenden Jugendfreizeiteinrichtungen in Dortmund um ein spezielles Angebot für queere Jugendliche (of Color). In diesem geschützten Raum können sie ihre Freizeit verbringen, Freund*innenschaften schließen, lernen und Spaß haben. Sie finden hier ein Klima vor, in dem ihr „Anderssein“ wertschätzend und positiv aufgenommen wird.

Sunrise ist eine Beratungsstelle

Die lösungsorientierte und traumasensible Beratung für Jugendliche, deren Angehörige sowie Fachkräfte hat einen zentralen Stellenwert in der Arbeit von Sunrise. Unsere geschulten Fachkräfte beraten diverse Zielgruppen:

Wir beraten unter anderem zu folgenden Themen:

  • Begleitung der sexuellen und geschlechtlichen Identitätsentwicklung im Coming-out-Prozess
  • Bearbeitung und Bewältigung von Gewalt- und Diskriminierungserfahrungen
  • Krisenintervention und Skills-Training bei destruktiven Bewältigungsmustern und psychischen Verhaltensauffälligkeiten

Sunrise ist eine Fachstelle

Sunrise ist in Dortmund eine zentrale Anlauf- und Fachberatungsstelle für sämtliche Fragen im Zusammenhang mit sexueller und geschlechtlicher Identitätsentwicklung. Im Rahmen von SCHLAU Dortmund leisten wir Aufklärung über sexuelle und geschlechtliche Vielfalt an Schulen. Sunrise bietet darüber hinaus Informationsgespräche und Schulungen von Lehrer*innen sowie Fachkräften im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe zum Thema LSBPATINQ-Lebensweisen an.

 

Hier finden Sie unser vollständiges Konzept.