Skip to main content

Herzlich Wilkommen im Sunrise!

Die Angebote des Sunrise in Corona-Zeiten

Liebe Besucher*innen des Sunrise!

Der Sunrise-Treff findet vorerst nur digital statt. Schaut einfach untenstehend in die Monatsübersicht, auf welche Angebote ihr Lust habt, und dann seht ihr, ob das Angebot über z.B. Insta oder Zoom läuft. Für eine bessere Planung wäre es super, wenn ihr euch vorher per Mail (khemiri(at)sunrise-dortmund.de) oder Insta (www.instagram.com/sunrisedortmund) anmelden würdet. Wir basteln für euch an den bestmöglichen Angebotsformen, um euch zu erreichen und in Kontakt bleiben zu können. Wollt ihr auch mit eurem Sunrise in Kontakt bleiben? Dann schaut einfach in die Monatsübersicht! <3

Die Beratungsangebote bleiben weiterhin für euch bestehen. Ruft einfach an und sprecht auf den Anrufbeantworter oder schreibt uns eine Nachricht per Mail: info(at)sunrise-dortmund.de
 ________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Auch hier sind wir für euch da:

https://www.instagram.com/sunrisedortmund/

https://de-de.facebook.com/SunriseDortmund/

 

Queer-BIPoC-Jugendbarcamp

>> Below you can find this description in English <<

Im Sunrise findet von ​09.-11.04.2021 zum 4. Mal der Aktionstag „Stand up and connect!“ für junge Queers of Color statt. Dieses Jahr müssen wir es digital veranstalten, aber dafür wird es ein ganzes Wochenende lang dauern! So wird der diesjährige Aktionstag zum Queer-BIPOC-Jugendbarcamp​!

Was?
Wir planen ein Online-Barcamp, das heißt, wir wollen das Setting und die Tools bereitstellen, damit ihr es übernehmen könnt. Das ​Queer- BIPoC-Jugendbarcamp ​ist eine Online-D-I-T (do it together)- Veranstaltung für und von lesbischen, schwulen, bisexuellen, pansexuellen, asexuellen, trans*, inter*, non-binary und queeren Schwarzen Jugendlichen, Indigenen Jugendlichen und jungen Personen of Color (BIPoC) mit und ohne Fluchtgeschichte zwischen 14 und 23 Jahren.

Während des Wochenendes könnt ihr an kreativen Workshops teilnehmen (Podcast, Fotografie, Spoken Word, Empowerment), außerdem organisieren wir ein Kulturprogramm und eine Online-Party. Wir möchten allerdings daran erinnern, dass auch genügend Platz dafür da ist, dass ihr Aktivitäten eurer Wahl vorschlagen könnt. Im Blog​, den wir vorbereitet haben, könnt ihr mehr über diese Veranstaltung erfahren.

Wann genau?
Am 09.04.21 starten wir um 18 Uhr.
Bitte meldet euch bis zum 07.04.2020 an.

Wo anmelden?
Mehr über die Veranstlatung und Anmeldung unter: https://aktionstagqbipoc.wordpress.com/
Die Plätze zur Teilnahme sind leider begrenzt, die Teilnahme an sich ist dafür kostenlos.

Wir freuen uns auf euch!

Fragen?
Schreibt uns einfach auf ​Insta oder per Mail an ​poc@sunrise-dortmund.de und ​swag@sunrise-dortmund.de

>> English Version <<

Sunrise is hosting the Fourth "Stand up and connect!" day of action for young queers of colour from ​9-11 April 2021.​ This year we have to organise it digitally, but for that it will be a whole weekend long! So this year's action day will be the ​Queer BIPOC Youth Barcamp!

What?
We are planning an online barcamp, which means we want to provide the setting and tools so you can take it over. The ​Queer BIPoC Youth Barcamp​ is an online D-I-T (do it together) event for and by lesbian, gay, bisexual, pansexual, asexual, trans*, inter*, non-binary and queer Black youth, Indigenous youth and young persons of colour (BIPoC) with and without a refugee history between the ages of 14 and 23.

During the weekend you can participate in creative workshops (podcast, photography, spoken word, empowerment), we will also organise a cultural programme and an online party. However, we would like to remind you that there is also enough space for you to propose activities of your interest. You can read more about this event in the ​blog​ we have prepared.

When exactly?
9th-11th April 2021
We will start on Fr. 9th at 6 pm. Please register by 07.04.2020.

Where to register?
More about the event and registration at: https://aktionstagqbipoc.wordpress.com/The number of places is limited, participation is free of charge. We are looking forward to seeing you!

Questions?
Write to us on ​Insta​or by e-mail poc@sunrise-dortmund.de and ​swag@sunrise-dortmund.de

Angebote und Treffs im April 2021

Die Angebote finden aktuell ausschließlich digital statt und richten sich an alle von 13-23 Jahren! Manchmal ändern sich kurzfristig Zeiten und Orte. Schaut deshalb immer noch bei Insta und hier nach Aktualisierungen!

  • Donnerstag, 08.04. FLINT*Treff - Lesestunde "QUASI" - eine afroqueere Novelle von Schwarzrund! 16-19 Uhr (Video/Zoom)
  • Freitag, 09.04.-11.04. Queer-BIPoC-Jugendbarcamp 
  • Samstag, 10.04. Queer-BIPoC-Jugendbarcamp
  • Sonntag, 11.04. Queer-BIPoC-Jugendbarcamp
  • Montag, 12.04. LSBPAT*INQ Treff - Podcasts: Was ist das? Wie geht das? 16-19 Uhr (Video/Zoom)
  • Dienstag, 13.04. LSBPAT*INQ Treff - Offener Themen-Nachmittag! (Zoom)
  • Mittwoch, 14.04 LSBPAT*INQ Treff - Wir zocken! Digitaler Spielespaß! 16-19 Uhr (Zoom)
  • Donnerstag, 15.04. FLINT*Treff - "Roller Derby" Wir schauen einen Film! 16-19 Uhr (Zoom)
  • Freitag, 16.04. Trans*Treff - Wir besuchen einen digitalen Escape-Room 16-19 Uhr (Zoom)
  • Montag, 19.04.  LSBPAT*INQ Treff - Wir schauen einen Film! 16-19 Uhr (Zoom)
  • Dienstag, 20.04. Der Treff findet heute leider nicht statt! Das Sunrise macht nämlich einen Team-Tag
  • Mittwoch, 21.04. LSBPAT*INQ Treff -  Digitaler Spielespaß: Wir zocken ! 16-19 Uhr (Zoom)
  • Donnerstag, 22.04. FLINT*Treff - Wir reden über Freund*innenschaft und basteln Armbänder! 16-19 Uhr (Zoom)
  • Freitag, 23.04. BIPoC-Treff - Sichtbarkeits-Talks" Queer und Muslim" mit Gäst*in! 16-19 Uhr(Zoom)
  • Montag, 26.04. - Save the dates! Mai-Edition! (Video/Insta)
  • Dienstag, 27.04. LSBPAT*INQ Treff - Wir schauen Druck! 16-19 Uhr (Zoom)
  • Mittwoch, 28.04.LSBPAT*INQ Treff - Digitaler Spielspaß! Wir zocken! 16-19 Uhr (Zoom)
  • Donnerstag, 29.04. FLINT* Treff - Wir machen Theater! 16-19 Uhr) (Zoom)
  • Freitag, 30.04. - BIPoC*Treff trifft auf Trans*Treff! 16-19 Uhr (Zoom)

Anmeldung per DM über www.instagram.com/sunrisedortmund oder per Mail unter khemiri(at)sunrise-dortmund.de erwünscht.

 

Beratungsangebote

Irgendwie steht die Welt gerade auf dem Kopf und wir verstehen, dass das vor dem eigenen Kopf nicht Halt macht.

Wenn euch die aktuelle Situation stark belastet, ihr Stress zuhause habt oder euch die Skills zum Klarkommen ausgehen,
meldet euch per Telefon oder Mail und wir sprechen gerne mit euch.

Sunrise-Beratungs-Telefon: 0231-7003262
Sprecht eure Telefonnummer auf den Anrufbeantworter und wir rufen euch zurück!
Oder schickt uns eine Mail an:

 info(at)sunrise-dortmund.de

Dann können wir auch einen Termin zur Video-Chat-Beratung oder einem Beratungsspaziergang ausmachen.

________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Weitere Unterstützungsangebote:

Falls ihr weitere beratende Unterstützung in akuten Krisen benötigt, könnt ihr euch zusätzlich telefonisch an das kostenlose und anonyme Beratungsangebot des Kinder- und Jugendhilfetelefons wenden, der sogenannten Nummer gegen Kummer : 116111 (montags bis samstags 14-20 Uhr)

Save-me-online.de ist das Online-Beratungsangebot für Jugendliche des Hilfetelefons.

www.das-beratungsnetz.de ist eine weitere Chatberatung für Jugendliche in Krisen.

https://www.u25-deutschland.de/helpmail/  ist ein Online-Beratungsangebot für suizidgefährdete Jugendliche

Weitere Beratungsangebote

Passt gut auf euch auf, besonders jetzt! Über SELBSTfürsorge haben wir in den Treffs ja schon oft gesprochen, aber manchmal vergisst man das.

Ein RIESEN-Herz für euch! <3

Hier noch die wichtigsten Hygiene-Regeln

  • Wir halten 1,5 m Abstand zueinander!
  • Wir tragen durchgängig einen Mund-Nasen-Schutz!
  • Wir husten und niesen in die Armbeuge oder in ein Einmal-Taschentuch!
  • Wir kommen nicht zum Angebot, wenn wir Husten, Fieber oder Halsschmerzen haben!
  • Wir treffen uns nicht in Gruppen vor dem Sunrise!

Worauf habt ihr Lust? Welche Angebote interessieren euch? Welche Ausflüge möchtet ihr machen? Passt euch die Uhrzeit der Angebote gut? Gebt uns auch gerne immer Feedback und informiert euch über aktuelle Angebote auf der Homepage, bei Instagram und Facebook!

Liebe junge Lesben, Schwule, liebe bisexuelle, pansexuelle und asexuelle, trans*, inter*, non-binary, queere Jugendliche! Liebe Eltern, Lehrer*innen, Pädagog*innen und Interessierte!

Vielleicht ist diese Begrüßung schon etwas verwirrend, weil du nicht alle Wörter, die da stehen, verstehst bzw. weil Sie noch nicht alle Begriffe kennen. Das ist nicht schlimm! Uns ist es wichtig, alle Menschen, die nicht hetero oder nicht cis sind, anzusprechen und einzuschließen. Um darüber hinaus geschlechtliche und sexuelle Vielfalt sichtbar zu machen, benutzen wir die gängigen Selbstbezeichnungen, mit denen sich sowohl die Jugendlichen als auch unser Team selbst beschreiben: lesbisch, schwul, bi-, pan- und asexuell, trans*, inter*, non-binary und queer. Oder kurz: LSBPATINQ. Weiter unten steht, was jeder Begriff bedeutet.

Wir freuen uns sehr über das Interesse am Sunrise, einer Jugendbildungs- und Beratungseinrichtung in Dortmund für alle jungen LSBPATINQ Menschen bis 23 Jahre, deren An- und Zugehörige sowie pädagogische Kräfte. Auf dieser Website informieren wir über unser vielfältiges Angebot.

Bei uns können LSBPATINQ bis 23 Jahre nachmittags im Offenen Treff vorbeikommen. Außerdem bieten wir den Trans*-Jugendtreff MeeTs und die Gruppe S.W.A.G. für queere Jugendliche of Colour. Daneben machen wir regelmäßig Projekte. Wir bieten Beratung zum Coming-out und anderen Themen, die LSBPATINQ-Jugendliche bewegen, aber auch für Eltern und für Fachkräfte. Mit dem Projekt SCHLAU Dortmund leisten wir Antidiskriminierungsarbeit an Schulen und Jugendeinrichtungen.

Was bedeuten die Begriffe?

lesbisch bedeutet, dass sich eine Frau / ein Mädchen (fast) nur zu anderen Frauen bzw. Mädchen sexuell hingezogen fühlt oder sich (fast) nur in andere Frauen bzw. Mädchen verliebt.

schwul heißt, dass sich ein Mann oder Junge (fast) nur zu anderen Männern bzw. Jungen sexuell hingezogen fühlt oder sich (fast) nur in andere Männer bzw. Jungen verliebt.

bisexuelle Menschen verlieben sich in zwei oder mehrere Geschlechter oder finden diese sexuell anziehend. Das muss nicht unbedingt “Mann” und “Frau” sein, sondern jemand kann sich auch bisexuell nennen, weil sie*er z.B. auf Frauen und non binary Menschen steht.

pansexuelle Leute verlieben sich oder spüren sexuelle Anziehung vollkommen unabhängig vom Geschlecht der Person, oder fühlen sich zu Menschen aller Geschlechter hingezogen.

asexuelle Menschen finden niemanden sexuell anziehend. Manche asexuellen Leute wollen Liebesbeziehungen führen, andere nicht. Wenn sich jemand in niemanden verliebt, wird auch von aromantisch gesprochen. Aromantische Menschen sind nicht immer asexuell.

trans* bedeutet, dass sich die Person nicht mit dem Geschlecht, das nach ihrer Geburt verkündet wurde, identifiziert oder nicht (dauerhaft) in diesem lebt. Es kann also sein, dass die Hebamme sagte: “Es ist ein Junge!” und die Person merkt später, dass sie kein Junge, sondern ein Mädchen ist. Dann ist sie ein trans* Mädchen. Oder die Ärztin meint: “Es ist ein Mädchen!” und der Mensch denkt später, dass weder Mädchen noch Junge richtig passt. Dann ist der Mensch non binary. Manche non binary Menschen sehen sich als trans*, andere nicht.

inter* heißt, dass ein Mensch aus medizinischer Sicht nicht eindeutig als männlich oder
weiblich eingeordnet werden kann. Das kann direkt nach der Geburt festgestellt werden. Oft bemerkt man das aber erst in der Jugend oder wenn der Mensch erwachsen ist.

queer wird manchmal als Sammelbegriff für alles, was gerade erklärt wurde, verwendet. Queer kann aber auch heißen, dass sich der Mensch nicht in Kategorien einfinden will oder kann.